Monthly Archives: September 2020

Multiprofessionalität in Schulen

Unser Motto:

Wir arbeiten vertrauensvoll und teamorientiert zusammen. Alle tragen Verantwortung.

Unsere Ziele:

Die Schulleitung unterstützt die Zusammenarbeit der multiprofessionellen Teams und gestaltet einen gelingenden organisatorischen Rahmen.

Wir treffen uns regelmäßig, um uns auszutauschen und unsere Aufgaben zu koordinieren. Wir halten uns an unsere Absprachen.

Wir schätzen unterschiedliche Perspektiven und nutzen unsere individuellen Kompetenzen zur Erreichung gemeinsamer Ziele.

Unsere Vereinbarungen:

a. Die Schulleitung informiert alle an der Schule Tätigen über das
Grundkonzept des „Multiprofessionalitäts-Projekt“ und die leitende Idee
der Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams an der Schule. Die
Schulleitung sorgt dafür, dass alle Mitarbeitenden an schulischen
Veranstaltungen, Konferenzen und Fortbildungen teilnehmen können.

b. Jede Schule gewährleistet im Rahmen ihrer eigenen Strukturen die
Möglichkeit für den regelmäßigen Austausch auf multiprofessioneller
Ebene (mindestens einmal pro Quartal) und schafft hierfür einen
verlässlichen Rahmen (z. B. Konferenzen, DBs, multiprofessionelle Teambesprechungen).

c. Formen der Beratung, Unterstützung und Konfliktlösung werden in
gemeinsamer Verantwortung multiprofessionell gestaltet. Dies gilt für
grundlegende Problemstellungen genauso wie für individuelle
Herausforderungen/ Einzelfallentscheidungen.

Pilotschulen:
Grundschule Hameln-Rohrsen, Herderschule Bad Pyrmont, IGS Hameln, Johann Comenius Schule Emmerthal, KGS Bad Münder,
Klütschule Hameln, Oberschule Hessisch Oldendorf, Oberschule SiH-Aerzen und Schiller-Gymnasium Hameln

25 Sep 2020